Schwimmkerzen – Kerzen als besonderes Dekoelement

schwimmkerzen-glasSchwimmkerzen bieten eine faszinierende Kombination von Kerzenlicht und Wasser. Das Wasser erzeugt Reflexionen die durch diese Kombination sehr spannend wirken. Eine Schwimmkerze ist, wie der Name es schon sagt, eine Kerze die dafür ausgelegt ist zu schwimmen. Legt man die Kerze in ein mit Wasser gefülltes Gefäß, schwimmt sie an der Wasseroberfläche. Das ergibt ein besonders schönes Dekoelement und verstärkt die beruhigende Wirkung der brennenden Kerze. Es ist eine schöne Alternative zum Teelicht auf dem Esstisch oder Wohnzimmertisch. Ohne viel Aufwand läßt sich damit eine fantastisch beruhigende Wirkung erzielen.

Schwimmkerzen – ein besonders schöner Anblick

Das besondere an den Schwimmkerzen ist, dass sie durch das Abbrennen immer mit der gleichen Höhe über den Wasserspiegel schwimmen. Es verbrennt das Kerzenwachs, die Schwimmkerze wird leichter, dadurch hebt sich die Schwimmkerze wieder etwas an. Während der Verbrennung hat die Schwimmkerze immer die richtige Höhe über dem Wasserspiegel. Die Kerzenflamme hat immer die richtige Höhe und spiegelt sich besonders schön im Wasser.

Vielfältige Formen von Schwimmkerzen

Die typische Schwimmkerze mit einem Durchmesser von knapp 4 cm hat eine Brenndauer von ca. 4 Stunden. Die XL-Schwimmkerzen bieten mit guten 8 Stunden Brenndauer eine längere Brennzeit. Schwimmkerzen gibt es in unterschiedlichen Formen, meistens sind sie aber Oval geformt. Besonders herausstechende Formen von Schwimmkerzen sind diese in Form von Objekten. So gibt es Kerzen die als Rosen oder Schmetterling geformt sind. Schwimmkerzen gibt es in den unterschiedlichsten Farben. Von einfachen Weiß, über die verschiedenen rötliche Töne. Auch grüne Kerzen oder gar violette oder blaue gibt es auf dem Kerzenmarkt, auch im gut sortierten Online-Handel. In Internet-Shops gibt es schier endlose Varianten von Schwimmkerzen.

Schwimmkerzen und Dekomaterial

Schwimmkerzen DekorationSchwimmkerzen sehen besonders gut aus, wenn man sie in einer schönen Wasserschale verwendet. Als Besonderheit kann man in die Schale dann zum Beispiel Kieselsteine einlegen. Besonders schön wirkt die Schwimmkerze aber auch wenn man im Wasserbehälter auf der Wasseroberfläche auch Dekomaterial schwimmen lässt. So gibt es zum Beispiel Schwimmperlen, die zusammen mit den Schwimmkerzen auf der Wasseroberfläche schwimmen. Durch verschiedene Arten der Dekoration, können unterschiedlichste Wirkungen erzielt werden. Eingelegte Steinchen oder speziell gefärbtes Granulat im Wasser wirken immer interessant. Experimente mit kleinen Holzstückchen oder Stöckchen können auch interessante Wirkungen erzielen.